Ab 40 bewirbt man sich anders : Durchstarten mit by Anita Eggert

By Anita Eggert

Es gibt vielfältige Anlässe, die Menschen ab forty in die state of affairs bringen, sich auf dem Arbeitsmarkt zu bewerben: eine interessante Stellenanzeige reizt plötzlich zu einem beruflichen Neustart, nach einer längeren Erziehungspause steht der Wiedereinstieg an o.ä. Vieles ist dann nicht mehr so selbstverständlich wie nach der Ausbildung und es tauchen neue Fragen auf: Wo finde ich eigentlich Jobs? Wie bewerbe ich mich heute überhaupt zeitgemäß und erfolgversprechend? Wie bringe ich einen roten Faden in meinen Lebenslauf? Wie vermittele ich trotz Unsicherheit einen professionellen Eindruck? Auf all diese Fragen liefert dieses Buch Antworten, in dem es systematisch alle Phasen einer Bewerbung anspricht, von der Stellensuche über das Telefoninterview bis zum Bewerbungsgespräch,wesentliche Fakten für eine individuelle, zeitgemäße und korrekte Bewerbung liefert undHilfen für eine selbstbewusste inneren Einstellung und ein überzeugendes Auftreten bietet. Es hilft, die zukünftige Rolle im Arbeitsmarkt zu finden, das eigene Profil zu schärfen, einen erfolgreichen Schlachtplan zu entwickeln und diesen anschließend in die Tat umzusetzen. Eine ergänzende Homepage bietet Arbeitsmaterialien zum Buch und laufend aktualisierte Informationen (www.ab-40-bewirbt-man-sich-anders.de).

Show description

Read or Download Ab 40 bewirbt man sich anders : Durchstarten mit Lebenserfahrung - Bewerbungsstrategien, Informationen, Mutmacher - mit Musterdokumenten PDF

Similar occupational & organizational books

Cognitive Approaches to Entreprenuership Research, Volume 6 (Advances in Entrepreneurship, Firm Emergence and Growth) (Advances in Entrepreneurship, Firm Emergence and Growth)

Those papers offer an ongoing exploration of the foremost present theoretical and methodological efforts within the fields of entrepreneurship, small and kinfolk enterprise progress and enterprise emergence and progress.

Elicitation of Preferences

Economists and psychologists have, usually, exhibited sharply diverse views at the elicitation of personal tastes. Economists, who've made choice the relevant primitive of their considering human habit, have for the main half rejected elicitation and feature as a substitute sought to deduce personal tastes from observations of selection habit.

International Review of Industrial and Organizational Psychology 2010, Volume 25

This can be the twenty-fifth quantity within the so much prestigious annual sequence for the sector of business and organizational psychology. carrying on with the culture of offering scholarly, up to the moment stories and updates of idea and study, this quantity surveys advancements in such typical components as worker choice, staff cognition and edition, management, and variety administration.

Coaching Psychology: Meta-theoretical perspectives and applications in multicultural contexts

This booklet bargains particular suggestions, methodologies, ways, perform directions, and coverage implications powerful for pro training at the person, staff and organizational point. It information empirical research-based and theoretical views on training psychology in addition to elaborates upon the basics inside multi-cultural contexts.

Extra resources for Ab 40 bewirbt man sich anders : Durchstarten mit Lebenserfahrung - Bewerbungsstrategien, Informationen, Mutmacher - mit Musterdokumenten

Sample text

4 Wo liegt Ihr Pluspunkt als 40-Jähriger bei der Durchführung von Persönlichkeitstests? 5 So gehen Sie an Persönlichkeitstests heran – 36 A. 1007/978-3-642-21805-7_3, © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012 3 30 Kapitel 3 • Wie arbeiten Sie Ihr eigenes Persönlichkeitsprofil heraus? AHA-INFOS 3 Neben Ihrer beruflichen Qualifikation, Ihren Erfahrungen und Ihrem Spezialwissen, spielen Ihre Interessen und Ihre Persönlichkeit die entscheidende Rolle bei der Ermittlung Ihres Profils. Im Allgemeinen weiß jeder in etwa über sich selbst, wie die eigene Persönlichkeit zu beschreiben ist.

Je höher Sie die Karriereleiter hinaufsteigen, umso weniger Zeit für Ihr Privatleben werden Sie haben. In der wenigen Freizeit, die Ihnen jedoch zur Verfügung steht, wird es Ihnen immer weniger gelingen, »den Kopf freizuhaben«. Durch die ständige Erreichbarkeit mittels Handy und Internet wird es mit steigender Verantwortung im Job immer selbstverständlicher, Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit zu kontaktieren. Exkurs: Burn-out-Syndrom Es gibt in Deutschland einen erschreckenden Anstieg von »Burn-out-Syndromen«.

36 Kapitel 3 • Wie arbeiten Sie Ihr eigenes Persönlichkeitsprofil heraus? pathie und die allgemeine Liebenswürdigkeit und Verträglichkeit steigen mit dem Alter3. In verschiedenen Studien konnte gezeigt werden, dass sich ab etwa 20–40 Jahren eine Abnahme in der Abhängigkeit von der Anerkennung durch andere und eine Zunahme in dem Bedürfnis nach Autonomie einstellen. Immer wieder zeigen Erhebungen, dass Frauen mit steigendem Alter emotional stabiler werden. Bei beiden Geschlechtern wird eine abnehmende Offenheit für Neues diagnostiziert, wodurch die etwas konservativere Haltung eintritt.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 40 votes