Anleitung zu den Physiologischen Übungen für Studierende der by Wilhelm Trendelenburg

By Wilhelm Trendelenburg

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Anleitung zu den Physiologischen Übungen für Studierende der Medizin PDF

Best german_13 books

Atlas zu Peripherische Nerven und Gefäßsystem

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Anleitung zu den Physiologischen Übungen für Studierende der Medizin

Sample text

L I ~. -. ------- -... - Ip Abb. 20. Strahlengang bei: I. Rechtsichtigkeit (Emmetropie, Normalsichtigkeit), H. Kurzsichtigkeit (Myopie), III. Weitsichtigkeit (Hypermetropie oder Hyperopie). Ausgezogen die von einem unendlich fernen Punkt kommenden Strahlen, gestrichelt die auf der Netzhaut zur Vereinigung gelangenden Strahlen, punktiert am fernsichtigen Auge die Verlängerung der konvergent auftreffenden Strahlen, welche auf der Netzhaut vereinigt werden (Ermittlung der Fernpunktslage des weitsichtigen Auges).

Vom Fernpunkt zum Nahpunkt auftretenden Brechkraftänderung ;p - ;p' wobei Np den in Dioptrien (Akkommodationskraft = Nahpunktsabstand, Fp den Fernpunktsabstand bedeuten) . Wie wird für alle drei Refraktionsarten der Fernpunkt defi. niert 1 Bei welcher Refraktionsart ist der Fernpunkt virtuell' 3. Astigmatismus. Strahlengang bei Astigmatismus (Abb. 22). 23). Messung des Astigmatismus: Durch Aufsetzen eines Brillengestells mit Zylinderglas von + 2dptr stellt man die Verhältnisse des astigmatischen Auges her.

Ckluft (Verfahren ähnlich wie im 13. Praktikum) wird die prozentische Zusammensetzung der Ausatmungsluft bestimmt. Da. die Zusammensetzung der atmosphärischen Luft bekannt ist, kann die prozentische Abgabe von CO 2 und Aufnahme von O2 ermittelt werden. Die ausgeatmete Luftmenge wird durch Austreiben in eine Gasuhr bestimmt. Die gemessene Menge wird auf 0°, 760 und Trocke~eit reduziert (vgl. 14. Praktikum) und nun mit Hilfe der Prozentzahlen die während der Versuchsdauer aufgenommene 02- und apgegebene CO 2-Menge in Litern berechnet.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 26 votes