Das Mikroskop und seine Anwendung: Handbuch der praktischen by Dr. Hermann Hager (auth.), Dr. Carl Mez (eds.)

By Dr. Hermann Hager (auth.), Dr. Carl Mez (eds.)

Show description

Read Online or Download Das Mikroskop und seine Anwendung: Handbuch der praktischen Mikroskopie und Anleitung zu mikroskopischen Untersuchungen PDF

Best german_13 books

Atlas zu Peripherische Nerven und Gefäßsystem

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Das Mikroskop und seine Anwendung: Handbuch der praktischen Mikroskopie und Anleitung zu mikroskopischen Untersuchungen

Sample text

III. Das Stativ. Das Sta ti v bildet den Träger des optischen Apparats und hat außerdem den Zweck, dem Objekt eine feste und für die Untersuchung geeignete Lage zu geben. Zu ersterem dient der Tubus, zu letzterem der Objekttisch. Der Tu bus ist eine zylindrische Messingröhre, welche in ihrem unteren Ende das Objektiv, in ihrem oberen das Okular aufnimmt. Der Objekttisch besteht aus einer kräftigen Messing- oder Hartgum~iplatte, deren Ebene senkrecht zur Längsachse des Tubus liegt. Beide sind in der Weise fest miteinander verbunden, daß eine Bewegung des Tubus nur genau in der Richtung der optischen Achse möglich ist.

Wir haben es also bei dem Mikroskop mit einem umgekehrten virtuellen Bilde des Gegenstandes zu tun. An der Stelle des reellen Bildes innerhalb des Okulars sehen wir eine Blende angebracht, welche erstens falsche Reflexe im Tubus abhält, welchem Zweck auch die am unteren Ende des Tubusauszuges befindliche Blende dient, und zweitens eine scharfe Begrenzung des Gesichtsfeldes herbeiführt. V. Das Polarisationsmikroskop. Bekanntlich ist das Licht die Wellenbewegung eines hypothetischen Stoffes, des Äthers, welcher den ganzen Weltraum erfüllt und alle Körper durchdringt.

Natürl. Größe. heblich feiner als die alte, was für starke Vergrößerungen zuweilen sehr bequem ist. Die Rollen für die Bewegung' befinden sich seitlich zu beiden Seiten des Tubusträgers, die eine ist für Dickenmessungen geteilt und zeigt Höhenunterschiede der Einstellung von 0,001 mm an. Fig. 39 zeigt das neue Stativ' 1 von SEIBERT, welches mit dieser Mikrometereinstellung ausgerüstet ist. Der Preis des Stativs mit Beleuehtungsapparat nach ABBE, Irisblende und Iriszylinderblende einseh!. ; der der Stative 3 und 4 mit dieser Einrichtung 215 bzw.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 12 votes